Bühne´80 > Archiv > 1998 Major Barbara

Major Barbara

von Bernhard Shaw


Dieses Theaterspiel ist ein Lehrstück von der Bedingtheit der Moral. Es geht darum, wer im Kampf der Gesinnungen Recht behält. Die Vertreter des gewissen- und hemmungslos eingesetzten Kapitals oder die Verfechter des Himmels, die zur Erweckung des Gewisssens der Menschheit Kapital brauchen. Wenn der Arme, der bei der Heilsarmee Hilfe sucht, zum Millionär sagt: „Ich möchte nicht Ihr Gewissen haben- nicht um Ihr ganzes Einkommen!“ und der Rüstungsmillionär antwortet: „Und ich möchte nicht Ihr Einkommen haben, nicht um Ihr ganzes Gewissen!“ Wird am Ende das erwirtschaftete Geld des Rüstungsfabrikanten von der Heilsarmee angenommen?

 

Regie: Irmgard Wittke

(Kommentare: 2)

Hallo Kommentare und Meinungen

Bitte teilen Sie uns und allen Besuchern dieser Webseite Ihre Meinung mit